Vintage ClubVintage Club

WILLKOMMEN IM VINTAGE CLUB
THE HOME OF HAPPY FEET!

„It don’t mean a thing if it ain’t got that swing“ (dt: „es ist bedeutungslos, wenn es nicht swingt“) ist der Titel einer berühmten Jazzkomposition, die die Leidenschaft und den Spaß an Swing treffend ausdrückt. Gefällt dir die heiße Musik oder das coole Outfit der 40er und 50er? Denkst du „Tanzen wäre ja schön, aber bitte nicht so was steifes“? Oder fehlt deinem Leben nur der Schwung? Dann ist es höchste Zeit für Lindy Hop, Boogie Woogie oder Rock’n’Roll.

Warum in den Vintage Club?

Marcus & Bärbl, die Inhaber des Vintage Clubs, sind seit über 20 Jahren führende Wegbereiter in der nationalen und internationalen Swingtanzszene. Sie sind vielfache Welt-, Deutsche und US-Meister und wurden mehrfach international ausgezeichnet. Das ist sicher beeindruckend, aber viel wichtiger ist, dass unser gesamtes Team dir in lockerer und freundlicher Umgebung die Freude am Tanzen vermitteln wird. Du kannst mit Partner oder auch alleine kommen. In unseren Kursen wird grundsätzlich durchgewechselt, um schneller zu lernen, besser zu tanzen und um das gegenseitige Kennenlernen zu erleichtern.

Ab 2. bis vorerst 30. November gilt die 8. Bayerische Infektionsmaßnahmenverordnung mit weitreichenden Einschränkungen.

Nach Dutzenden Telefonaten und mehreren Schreiben an die Regierung und Ämter, haben wir endlich Klarheit. Während des Lockdowns dürfen Tanzschulen in Bayern keinen Gruppenunterricht durchführen.

Nachdem gerichtlich entschieden wurde, dass auch Fitnessstudios für Einzelstunden öffnen dürfen, hat die Bayerische Regierung kurzerhand von heute auf morgen Indoorsport in allen Sportstätten verboten. Entsprechend sind seit Freitag dem 13. auch Privatstunden verboten.

Wir hoffen, dass wir unser Kursprogramm im Dezember wieder fortsetzen können.

Für die Überbrückung gibt es unser Onlinevideoprogramm und unsere Live-Stunden (s.u.).

Bleibt gesund! Wir freuen uns, euch hoffentlich bald wiedersehen zu können!

Vintage Club Online-LiveKURS

Alle aktiven Kursteilnehmer erhalten den Zugangslink per E-Mail.

Montag / Monday 23.11.2020 

18:30 – 19:30 Swing Workout (Solo) mit Rasmus für alle Level
Action zum Mitmachen / Get ready for some action!

19:45 – 20:45 Solo Charleston mit Domen für alle Levels
Authentischen Solo-Jazz & Charleston / Authentic Solo Jazz & Charleston
 

Mittwoch / Wednesday 25.11.2020 

18:30 – 19:30 Vintage Routine (Solo) mit Rasmus für alle Level
Die Big Apple-Routine / The Big Apple Routine

19:45 – 20:45 Body Awareness (Solo) mit Domen für alle Level
Verbessere dein Gleichgewicht / Improve your balance
 

 

-- English text below --

CORONA-VIRUS-UPDATE/NEWS!

Liebe Vintage-Club-Tänzer und Schüler!

Frei nach Loriot kann man sagen: "Ein Leben ohne Tanzen ist möglich, aber sinnlos!"

Nun ist doch noch ein zweiter Lockdown gekommen. Wir hoffen, dass der Lockdown nicht verlängert wird und wir im Dezember wieder öffnen dürfen. Es wurden von verschiedenen Verbänden bereits Klagen gegen die Maßnahmen eingereicht. Sollten sich vor Dezember Änderungen zu den Einschränkungen ergeben, informieren wir euch selbstverständlich sofort.

Wir möchten uns von ganzem Herzen bei unserem fleißigen Trainerteam und ganz besonders bei allen denen bedanken, die uns in den letzten Monaten so sehr unterstützt und uns Mut zugesprochen haben. Ihr habt entscheidend dazu beigetragen, dass es uns noch gibt und der Vintage Club euch als Platz der Freude und Geselligkeit erhalten geblieben ist. Wir waren sehr berührt von den E-Mails und vor allem den vielen Spenden, die wir erhalten haben. Das hat uns die Kraft gegeben, den Schwierigkeiten zu trotzen und die unzähligen Arbeitsstunden zu ertragen. Vielen, vielen Dank! Gemeinsam schaffen wir auch noch den Rest!

Kurskarten / Clubmitgliedschaften / Urban Sports

Wenn ihr eine Kurskarte (4er, 10er, 12er) habt, werden eure Karten natürlich entsprechend der Dauer der Schließung verlängert. Wir werden selbstverständlich kulant sein, wenn ihr etwas länger braucht, sie aufzubrauchen.

Allen aktiven AYCD- und Eco-Clubmitgliedern bieten wir als Kursersatz während des Lockdowns Zugriff auf unsere Online-Kursplattform mit über 260 Kursvideos (Details s.u.). Wenn ihr das Angebot nicht nutzen und während des Lockdowns eure Mitgliedschaft pausieren wollt, dann kontaktiert uns bitte unverzüglich per E-Mail unter info@worldofswing.com.

Leider unterstützt der Urban Sports Club keine Onlinekurse auf Abruf. Ihr habt nur die Möglichkeit, die Videos separat zu buchen. Für unsere kostenpflichtigen Live-Kurse versuchen wir eine Abrechnung über Urban Sports zu ermöglichen.

Live-Kurse

Neben den Online-Kursen planen wir ein paar Live-Kurse über Zoom-Meetings. AYCD- und Eco-Clubmitglieder können an allen Kursen kostenlos teilnehmen. Kostenpflichtige Kurse können von Karteninhabern und Urban Sports Mitgliedern extra bezahlt werden. Wir versuchen für Urban Sports Mitglieder eine Abrechnung über ihr Urban Sports Abo zu ermöglichen.

Online-Kurse

Während des ersten Lockdowns haben wir über 260 hochwertige Videos gedreht. Alle Tänze und Levels sind abgedeckt, einschließlich einer Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Killer Boogie Choreographie. Euer besonderer Vorteil ist, dass ihr nicht nur die Sachen lernen könnt, an denen ihr früher Zeit hattet teilzunehmen, sondern ihr könnt nun ALLE Tänze und Kurse besuchen. Für unsere aktiven AYCD-Clubmitglieder bieten wir im November uneingeschränkten Zugriff auf alle Kursvideos. Die Eco-Clubmitglieder haben die Möglichkeit, 5 beliebige Videos auszuwählen.

Clubmitglieder, die uns bereits während des ersten Lockdowns im Frühjahr unterstützt haben, können weiterhin die Logindaten verwenden, die sie damals per E-Mail erhalten haben.

Allen neuen Clubmitgliedern schicken wir die Zugangsdaten per E-Mail.

Inhaber von Kurskarten können leider aus technischen Gründen ihre Streifen nicht für die Online-Videos einsetzen. Damit ihr trotz Lockdown fleißig üben könnt, bieten wir euch zum Spezialpreis von 20 Euro den Zugriff auf 4 Online-Videos eurer Wahl. Die ausgewählten Videos sind jeweils bis Ende Dezember beliebig oft ansehbar. Wenn ihr von dem Angebot Gebrauch machen wollt, schickt uns eine E-Mail mit eurem Namen an info@worldofswing.com.

Leider unterstützt der Urban Sports Club keine Onlinekurse, die auf Abruf funktionieren. Ihr habt hier nur die Möglichkeit in der Zwischenzeit bei uns die Videos wie die Kurskarteninhaber zu buchen oder Clubmitglied beim Vintage Club zu werden.

Sicherheit

Zusätzlich zu unserem bewährten Hygienekonzept haben wir nun auch vier Luftreiniger, die mittels HEPA-Filter Viren und Aerosole zuverlässig aus der Raumluft filtern. Entsprechend den Empfehlungen reinigen die Geräte die Luft sechs Mal in der Stunde. Zusammen mit der Fischluftzufuhr werdet ihr auch im Winter bei uns mit einem guten Gefühl tanzen können.

Finanzielle Schwierigkeiten

Wir waren erleichtert, dass nach der schweren Zeit des ersten Lockdowns, das Interesse trotz der Einschränkungen wieder sehr groß war und wir wieder in viele glückliche Gesichter blicken konnten. Der erneuet Lockdown ist wieder ein großer Dämpfer. Die nächsten Wochen und Monate werden noch eine große Herausforderung. Die kleinen Kursgrößen, fehlende Partys und der Mehraufwand für Reinigung und Desinfektion bedeuten weiterhin finanzielle Schwierigkeiten. Alle Auslandsaufträge unserer Teammitglieder sind bis zum Jahresende storniert.

Vielleicht wollt ihr zu Weihnachten jemandem eine besondere Freude mit einem Geschenkgutschein für einen Kurs machen. Schickt uns einfach eine E-Mail.

Wenn ihr uns mit einer Spende unterstützen wollt, könnt ihr direkt auf unser Konto (Vintage Club, IBAN DE2670 0100 8009 3802 5808 / BIC: PBNKDEFF700) überweisen. Bitte vermerkt im Verwendungszweck, dass es sich um eine Spende handelt. Wollt ihr bestimmte Trainer direkt unterstützen, dann schreibt uns eine E-Mail, so dass die Trainer direkt mit euch in Verbindung treten können.

Wir hoffen, dass wir uns im Dezember alle wieder im Vintage Club sehen werden. BLEIBT GESUND!


Marcus, Bärbl & das gesamte Vintage Club Team

  --------------

CORONA VIRUS UPDATE/NEWS!

Dear Vintage Club Dancers and Students!

Freely after Loriot one can say: "A life without dancing is possible, but pointless!"

Now a second lockdown has come. We hope that the lockdown will not be extended and that we will be allowed to reopen in December. Actions against the measures have already been lodged by various associations. If there are any changes to the restrictions before December, we will of course inform you immediately.

We would like to thank our hard-working teacher team and especially all those who have supported us so much over the last few months and have given us courage. You have made a decisive contribution to the fact that we still exist and that the Vintage Club has been preserved as a place of joy and conviviality. We were very touched by the emails and especially the many donations we received. This has given us the strength to defy the difficulties and endure the countless hours of work. Thank you so much! Together we will also be able to manage the rest!

Course Cards / Club Memberships / Urban Sports

If you have a course card (4, 10, 12), your cards will be prolonged according to the duration of the closing. We will, of course, be cultish if you need a little longer to use them up.

We offer all active AYCD and Eco Club members access to our online course platform with over 260 course videos (details see below) as a course replacement during the lockdown. If you do not want to use the offer and want to pause your membership during the lockdown, please contact us immediately by email at info@worldofswing.com.

Unfortunately, the Urban Sports Club does not support online courses on demand. You only have the option to book the videos separately. For our paid live courses, we try to provide billing via Urban Sports.

Live Courses

In addition to the online courses, we plan a few live courses via zoom meetings. AYCD and Eco Club members can participate in all courses free of charge. Paid courses can be paid extra by cardholders and Urban Sports members. We try to provide Urban Sports members with a billing of their Urban Sports subscription.

Online Courses

During the first lockdown, we shot over 260 high-quality videos. All dances and levels are covered, including a step-by-step guide to the Killer Boogie choreography. Your special advantage is that you can not only learn the things you used to be able to participate in, but you can now attend ALL dances and courses.

For our active AYCD club members, we offer unrestricted access to all course videos in November. Eco Club members have the option to select any 5 videos.

Club members who supported us during the first lockdown in the spring can continue to use the login details they received by email at the time.

We will send the access data to all new club members per email.

Unfortunately, for technical reasons, course card holders cannot use their stripes for online videos. So that you can practice despite lockdown diligently, we offer you access to 4 online videos of your choice at a special price of 20 Euros. The selected videos can be viewed as often as you like until the end of December. If you want to make use of the offer, send us an email with your name to info@worldofswing.com.

 Unfortunately, the Urban Sports Club does not support online courses that work on demand. In the meantime, you only have the opportunity to book videos with us, such as the course card holders or become a club member at the Vintage Club.

Financial difficulties

We were relieved that after the difficult time of the first lockdown, the interest Gwas again very high despite the restrictions and we could look back into many happygimins. The re-energized lockdown is again einlarge damper. The next few weeks and months will be a big challenge. The small price sizes, lack of parties and the additional effort for cleaning and disinfection continue to cause financial difficulties. All foreign orders from our team members have been cancelled by the end of the year.

Maybe you want to give someone a special treat at Christmas with a gift voucher for a course. Just send us an email.

If you would like to support us with a donation, you can transfer directly to our account (Vintage Club, IBAN DE2670 0100 8009 3802 5808 / BIC: PBNKDEFF700). Please note in the purpose of use that this is a donation. If you want to support certain trainers directly, write us an email so that the trainers can contact you directly.

We hope to see everyone back at the Vintage Club in December. Until then, above all STAY HEALTHY!

Marcus, Bärbl & the entire Vintage Club Team

 

Bärbl
Bärbl

Marcus
Marcus

Rasmus
Rasmus

Mona
Mona

Domen
Domen

Fanny
Fanny

Uwe
Uwe

Petra
Petra

Elisabeth
Elisabeth

Lucia
Lucia

Alicia
Alicia

Sergej
Sergej

Sergej Maria

Sergej Carla

Lisa
Lisa

   

Vintage Club
Zugang über City-Kino Passage
Sonnenstr. 12b/III Rgb., 80331 München (Stachus)
089 / 543 44 150, info@worldofswing.com

--------------------------------------------------------------

Herzlichen Glückwunsch unseren Gewinnern
von je einem Tanzkurs für zwei Personen:

Tag der offenen Tür, 24. Februar:
Jan C.

Tag der offenen Tür, 20. Januar:
Jonas E.

Lindy Hop

Lindy Hop wird auch als Großvater des Swing bezeichnet. Er entstand in den späten 20er Jahren in den Ballsälen des „schwarzen“ New Yorker Stadtteils Harlem, wie dem berühmten Savoy Ballroom, und entwickelte sich später zu vielen anderen Tanzformen (z.B. Rock’n’Roll, Boogie Woogie und Jive). Er wurde zu Big Band-Musik getanzt und erhielt seine typischen Charaktereigenschaften durch sogenannte „Break-Aways“ und vor allem durch den Swing Out, bei dem die Partner umeinander herumwirbeln. Beim Break-Away wurde die enge Paartanzhaltung aufgebrochen und beide Partner konnten individuell Schritte improvisieren. Der Tanz kann, durch wilde Kicks und Bewegungen bereichert, wild und spontan sein, aber auch cool und elegant.

Später auch als „Jitterbug“ bezeichnet, verbreitete er sich zwischen 1930 und 1950 rasend schnell über den amerikanischen Kontinent. Vor allem durch US-Soldaten und Hollywoodfilme erlangte er weltweite Popularität. Lindy Hop wurde stark beeinflusst durch afroamerikanische Tänze, vor allem Charleston, Jazz und Stepptanz. 1943 bezeichnete das Life Magazine den Lindy Hop als „Amerikas Nationalen Volkstanz“. Es gibt viele unterschiedliche Stile des Lindy Hop. Die bekanntesten sind Savoy Style und Hollywood Style Lindy Hop.